Willkommen bei eXperience Cases

In dieser Datenbank finden Sie Fallstudien zu IT-Einführungsprojekten. Die Fallstudien wurden von unabhängigen Fachexperten in direkter Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen erhoben. Die in diesen Fallstudien enthaltenen Informationen stammen somit aus erster Hand und verfolgen kein kommerzielles Interesse. Die meisten unserer Autoren sind Professoren, Dozenten oder Doktoranden an Hochschulen im DACH-Raum.

eXperience-Methode
Die Fallstudien in dieser Datenbank wurden nach der eXperience-Methode geschrieben. Diese Methode wird seit dem Jahr 2000 erfolgreich für die Dokumentation von Projekterfahrungen nach einem einheitlichen Raster verwendet. In den ersten 10 Jahren wurden bereits über 140 Fälle mit dieser Systematik erstellt. Lesen Sie mehr zur eXperience-Methode.

Suche
Für die Suche nach Fallstudien steht eine speziell entwickelte Suchmaske zur Verfügung.
Fallstudie suchen

Hintergründe zur Fallstudiendatenbank
Die eXperience Cases Datenbank ging aus der "Initiative eXperience" hervor. Das Konzept für eXperience wurde vom Competence Center E-Business Basel der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) entwickelt, das im Jahr 2000 mit der systematischen Erfassung und Publikation von Fallstudien begann. Die FHNW betreibt bis heute die Originaldatenbank unter dem Namen eXperience Online. Seit dem Jahr 2014 wird von der Universität in Koblenz ein Ableger der Datenbank betrieben, der nur die systematisch nach der eXperience-Methode erstellten Fallstudien enthält. Diese Schwesterdatenbank verfolgt vornehmlich akademische Ziele und soll sich über die nächsten Jahre zu einem Publikationsorgan (Online Journal) für IT-Fallstudien entwickeln. Lesen Sie mehr zur Entstehungsgeschichte der eXperience-Initiative.


Insgesamt befinden sich 260 Fallstudien in eXperience Cases


158 Fallstudien
101 Fallstudien

Benutzername
Passwort vergessen?